Ognjen Lauseger Head of Customer Success

Ausbleibende Umsätze planen und vermeiden

Wir haben das Jahr 2018 hinter uns gelassen und wir sind bereits ein paar Wochen in das Jahr 2019 und befinden uns im Moment in der so genannten harten Phase. Ochsenwochen, in denen der Winter uns im Griff hält und der Alltag wirklich zurück ist. Wie üblich ist es in der Hotellerie voll, obwohl bekannt ist, dass dieser Zeitraum für die meisten Hotels etwas ruhiger ist als im Herbst, wenn es voll ist. durch Bewertung und Aushandlung neuer Unternehmensvereinbarungen und Überprüfung und Überarbeitung der Preise. Wir möchten Ihnen einen konkreten Hinweis geben, welche Zeit in diesem Zeitraum eingeplant werden kann.

Nutzen Sie den Zeitraum für die Zukunft und Strategie

Jetzt ist eine Zeit, die eine kleine Atempause sein kann, und als Revenue Manager oder als CEO ist es wichtig, diese Zeit zu nutzen, um Änderungen zu berücksichtigen und strategischere Entscheidungen zu treffen, um nach vorne zu schauen. Es ist wichtig, fundierte und überlegte Geschäftsentscheidungen zu treffen, die nicht in einer Hand getroffen werden.

Also, was können Sie jetzt nutzen? Wir haben einige Aspekte aufgeschlüsselt, deren Überprüfung einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Es ist wichtig, die etwas ruhigere Zeit zu nutzen, um mit strukturellen Veränderungen zu arbeiten und eine Strategie für die nächste Geschäftsperiode aufzustellen.

Überprüfen Sie die öffentlichen Preise

Man kann zuallererst die öffentliche Preisgestaltung überprüfen, aber auch die taktische. Wagen Sie es, all die schwierigen Fragen zu stellen - fordern Sie sich selbst und Ihre eigene Organisation heraus. Bewerten Sie das Volumen und die Nachfrage. Sind Sie glücklich? Oder gibt es Möglichkeiten, sowohl Volumen als auch Nachfrage zu steigern? Überprüfen Sie, in welcher Beziehung Sie zu Ihrem Comp-Set stehen. Haben Sie richtig mit öffentlichen Preisen gearbeitet? Sind die Zuschläge für Ihre Zimmerkategorie korrekt?

20190109_183038

Demand Calendars team på plats på Hotel Market Seminar 2019

Überprüfen Sie, wie Ihre Segmente liefern

Sie können sich auch ansehen, welche Segmente schlechter abschneiden. Ist es ein Vertragskunde, der aufgehört hat zu leben? Erhalten wir weniger Anfragen und waren unsere Preise zu streng? Liegt es an. eine neue strategie oder nicht? Welche Maßnahmen müssen Sie ergreifen, um dies umzukehren? Welche Art von Aktion erforderlich ist, hängt natürlich davon ab, was man als Grund für einen Pin für ein Segment identifiziert.

Überprüfen Sie Vertriebskanäle und Bewertungen

Sind wir richtig verteilt? Haben wir auf allen Kanälen den richtigen Preis? Dies ist nicht immer der Fall, wenn Sie Ihr PMS und alle Extranets nicht aktualisiert haben.

Es ist auch wichtig, die Bewertungen für die Rangfolge der OTAs, die von großer Bedeutung sind, gründlich zu überprüfen. Haben sich unsere Bewertungen verschlechtert? In einer niedrigen Position zu sein bedeutet in vielen Fällen, dass Sie nicht einmal auf der ersten Suchseite nach einem Ziel sind. Dies führt dazu, dass weniger Menschen das Hotel entdecken und infolgedessen schlechtere Umsätze erzielt werden.

Vermeiden Sie verpasste Geschäftsmöglichkeiten

Wenn Sie nicht vorbereitet sind, sind Sie nicht vorbereitet. Warum also nicht die Gelegenheit nutzen, jetzt vorauszudenken, um später in diesem Jahr Zeit zu sparen? Es mag trivial klingen, aber wenn Sie vorausschauend sind und bereits über zukünftige strategische Entscheidungen und Planungen für das Jahr nachdenken, können Sie viel Zeit sparen und Stress in der hektischeren zweiten Jahreshälfte vermeiden. Und vor allem: Verpassen Sie keine Geschäftsmöglichkeiten, die sich Ihnen bieten, wenn Sie sich nur die Zeit nehmen, um anzuhalten, zu reflektieren und zu analysieren. Viel Glück!

fireworks-879461_1920Nytt år ger nya möjligheter - se till att ta dem!